November 2, 2015 Comments Off on

Warum Bluthochdruck zu Potenzproblemen führen kann

Wenn im Bett flaute herrscht, haben viele Männer Komplexe. Sie verstehen es nicht und oft ist der Satz „Das ist mir noch nie passiert“ wahr. Nur leider gehen wenige Männer wegen Potenzprobemen zum Arzt. Dabei vergeben sie eine gute Möglichkeit. Denn der Penis ist ein guter Indikator für die gesamte Gesundheit des Mannes. Wenn dort etwas nicht stimmt, kann etwas mit der allgemeinen Gesundheit nicht stimmen. Häufig sind es Probleme mit dem Blutdruck. 

Dabei erscheint der Zusammenhang zwischen Blutdruck Problemen, hier speziell der erhöhte Blutdruck und PotenPenisvergrößerung beim Mannzproblemen nicht besonders logisch. Der Zusammenhang wird über die Arterienverkalkung hergestellt. Diese ist nicht nur in kleinen Äderchen zu finden, sondern lässt sich auch am Penis feststellen. Die Folge ist, dass der Penis nicht mehr ordentlich durchblutet wird und deshalb eine Erektionsstörung auftritt.

So ist ein erhöhter Blutdruck also kein kleines Übel, sondern kann direkt in das Sexualleben eingreifen und welcher Mann will das schon. Die gute Nachricht ist, dass Männer einiges für einen besseren Blutdruck tun können. Dazu zählt zum Beispiel die Einnahme von Medikamenten. Diese entfalten ihre beste Wirkung, wenn sie in Kombination mit einer gesunden Lebensweise kombiniert werden.

Die Ernährung sollte nicht vernachlässigt werden

Diese beinhaltet viel Bewegung, Alkohol nur in Maßen, keine Zigaretten und eine ausgewogene Ernährung. Dazu kommen aber noch andere Maßnahmen, die zwar nicht den Blutdruck senken, aber die Potenz ankurbeln können. So zum Beispiel Xtrasize. Das ist ein pflanzliches Mittel, was zu einer besseren Erektion führen kann. In Xtrasize befinden sich nur pflanzliche Inhaltsstoffe und wird von Männern als Tabletten eingenommen.

Phallosan kann langfristige Ergebnisse bewirken

Eine weitere Möglichkeit, die Potenz zu fördern, ist Jelquing Methode. Dieses Gerät wurde über Jahre entwickelt und wird sogar von Ärzten verschrieben, von Krankenkassen bezuschusst und ist in einigen Apotheken erhältlich. Dieser Streckgürtel kann übrigens auch genutzt werden, wenn der Mann einen krummen Penis hat oder einen Mikro Penis. Das Tolle an Phallosan ist, dass es langfristige Effekte haben kann.

Im Gegensatz zu einer Penispumpe. Die Penispumpe hat kurzfristige Effekte und wird deshalb von vielen Männern kurz vor dem Sexualakt benutzt. So versuchen sie den kurzfristigen Effekt in den Geschlechtsverkehr mitzunehmen. Letztlich können Männer auch die sogenannte Jelquing Methode anzuwenden. Dabei wird versucht ohne Hilfsmittel oder Tabletten den Penis zu verlängern.

Männer sollten sich untersuchen lassen

So bleibt festzuhalten, dass ein zu hoher Blutdruck zu einer Potenzstörung führen kann. Dieser Zustand muss aber nicht dauerhaft sein. Zunächst einmal sollten Männer den Gang zu Arzt wählen und sich untersuchen lassen. Im Anschluss wird eine geeignete Behandlung festgelegt. Darüber hinaus können Männer auch durch weitere Methoden, wie zum Beispiel Phallosan dafür sorgen, dass sich die Potenz verbessert.

Related Posts

Medizinische Penispumpe Testsieger:
* Einzige medizinisch getestete Penispumpe
* In Apotheken erhältlich - von Krankenkassen unterstützt
* Stetig wachsende Anzahl zufriedener Kunden
* Effektive und ausgereifte Technik
* Konstante Ergebnisse nach wenigen Wochen
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3NCV1BDdmR2OEJrP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
ENJOY AURORA BOREALIS
ist das beste Gerät zur Penisvergrösserung
Im Test 2016 hat uns Phallosan als Testsieger überzeugt
Medizinisches Gerät
Funktion durch Studien belegt
Ergebnisse schon nach wenigen Wochen
Die Vorteile von Xtrasize
Einfache Anwendung
Effiziente Wirksamkeit
Sehr gute Preis / Leistung